News-Übersicht

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Somit bleiben Sie immer aktuell. Wichtige Informationen und Neuigkeiten landen direkt in Ihrem Email-Postfach.

Wieder Zuwachs im Lehrerzimmer

28.09.2017 - 12:16 von WP-Kurs "IGS-Reporter"

Neue Lehrkräfte an der IGS

Svetlana Kaftan und Max Trabes sind die beiden neuen Gesichter im Lehrerzimmer der IGS in diesem Schuljahr. Während Frau Kaftan vor allem die Fächer Biologie und Chemie unterrichtet, vertritt Herr Trabes Frau Sophie Schmidt, die nach den Herbstferien wieder in das Lehrerleben einsteigen wird.
Die IGS-Reporter Theresa, Leonie, Fatme und Elisa haben mit den beiden neuen Lehrkräften gesprochen.

 

tl_files/IGS/Fotos/Lehrer/Kaftan.jpgSvetlana Kaftan wurde 1989 in Krasnokamenka in Kasachstan geboren. Während ihres 5. Lebensjahres zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Heute wohnt sie in Bad Salzschlirf. Aufgewachsen ist sie mit zwei älteren Brüdern. In ihrer Jugend wohnte sie in Gersfeld, ein Dorf im Landkreis Fulda. Ihre Lieblingsfächer während ihrer Schulzeit waren Biologie, Chemie, Kunst und Mathematik. In ihrer Freizeit zeichnet sie gerne Landschaften. Sie absolvierte ihr Abitur an der Eduard–Stieler-Schule in Fulda und studierte Biologie und Chemie in Darmstadt. Während ihres Studiums bemerkte sie, dass ihr die Arbeit mit Jugendlichen viel Spaß bereitet. Sie unterrichtet an unserer Schule die Fächer Biologie und Chemie in allen Jahrgängen. Frau Kaftan war schon in verschiedenen Ländern wie z.B. Italien und Kroatien. An unserer Schule fühlt sie sich sehr wohl und kommt im Kollegium sehr gut mit den netten und hilfsbereiten Lehrern klar. Für ihre Zukunft wünscht sich Frau Kaftan eine eigene Familie zu gründen und ein Haus zu kaufen. Ein weiteres Wunschziel war ein Hund. Diesen Wunsch erfüllte sie sich bereits, indem sie sich einen kleinen Welpen namens Nero kaufte. Ihre Stärken sind in stressigen Situationen Ruhe zu bewahren und eine gute Lehrer-Schüler-Beziehung aufzubauen.

 

tl_files/IGS/Fotos/Lehrer/Trabes.JPG

 

Bis zu den Herbstferien unterrichtet uns auch Max Trabes. Er wurde 1992 in Fulda geboren und wohnt derzeit in Pfordt. Als Jugendlicher besuchte er die Winfriedschule und ging danach auf die Richard-Müller-Schule in Fulda. Seine Lieblingsfächer während seiner Schulzeit waren Sport und Geschichte. Nach einem abgeschlossenen Lehramtsstudium, mit den Fächern Deutsch, Mathe, Sport und Englisch vertritt er an der IGS-Schlitzerland eine Kollegin, die ihn nach den Herbstferien wieder ablösen wird. Sein Wunsch ist es sein Referendariat an einer Grundschule in Fulda zu absolvieren. Außerdem möchte er in seiner Zukunft noch viel von der Welt sehen und eine Familie gründen. Gerne würde er einmal nach Australien, Südamerika und in die USA  reisen. An seinem Beruf gefällt ihm die Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen und das direkte Feedback über seine Tätigkeiten von der Arbeitsstelle. In seiner Freizeit spielt er Fußball bei der SG Schlitzerland, trifft sich viel mit seinen Freunden und liebt italienisches Essen. Er mag deutsche Musik und schaut gerne Komödien oder Action-Filme. Außerdem interessiert er sich sehr für Politik. Wir wünschen Herrn Trabes weiterhin viel Erfolg in seinem Berufs- und Privatleben.

Zurück