Klassen und Kurse

Im Folgenden werden einige Kernpunkte unseres Unterrichts- und Kurssystems dargestellt:

  • Wir starten im 5. Schuljahr im gemeinsamen Unterricht im Klassenverband. Hier können wir individuell auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Kinder eingehen.
  • "Soziales Lernen" ist zentraler Unterrichtsgegenstand ab dem 5. Schuljahr, "Klassenrat" oder teambildende Projekte sind etablierte Pfeiler unserer Schulkultur.
  • Im Lauf der Schulzeit werden verschiedene Fächer zunehmend verkurst (A-, B- und C-Kurse). Wir starten mit der Verkursung in den Fächern Englisch und Mathematik im 6. Schuljahr.

    Das Kurssystem gewährt eine kontinuierliche Durchlässigkeit bis zum Ende der Schulzeit, Auf- und Abstufungen sind immer verbunden mit Probezeiten.
    Die Eltern sind stets in die Entscheidungen zur Kurszugehörigkeit eingebunden. Vor allen wichtigen schulischen Ereignissen finden zudem regelmäßige Informationsveranstaltungen statt.
    Neben dieser "äußeren" Differenzierung werden die übrigen Fächer weiterhin gemeinsam unterrichtet - unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler ("Binnendifferenzierung").
  • Ab dem 7. Schuljahr gibt es Möglichkeit, eine zweite Fremdsprache (Französisch oder Latein) zu lernen, oder praxisorientierte Kurse zu wählen.
  • Ab dem 7. Schuljahr wird nun auch das Fach Deutsch in Kursen unterrichtet.
  • Ab dem 8. Schuljahr erhalten die Eltern regelmäßige Informationen zum voraussichtlichen Schulabschluss.
  • Ab dem 8. Schuljahr werden zudem die Fächer der 2. Fremdsprache in A- und B-Kursen differenziert unterrichtet - damit bietet die IGS die Möglichkeit, Französisch und Latein sowohl auf gymnasialem aber auch auf mittlerem Niveau zu lernen.
  • Ab dem 9. Schuljahr wird der Wahlpflichtunterricht um eine dritte Fremdsprache (Latein oder Französisch) oder weitere praxisnahe Kurse erweitert.
  • Biologie, Chemie und Physik werden ab dem 9. Schuljahr nun auch differenziert in A-, B- und C-Kursen unterrichtet.
  • Eine abschlussbezogene Klasse gibt es im 9. Schuljahr für all die Schülerinnen und Schüler, die den Hauptschulabschluss anstreben. Hier findet ein ganzjähriger wöchentlicher Praxistag zur Berufsvorbereitung anstelle eines Blockpraktikums statt.
  • Am Ende der 10. Klasse erhalten unsere Schülerinnen und Schüler die IGS entweder die direkte Qualifikation für eine gymnasiale Oberstufe oder den Realschulabschluss.